Zeichen, Logos und Objekte

Ur-Eigene Zeichen begleiten uns oft über Jahre, begegnen uns ständig, drängen sich in den verschiedensten Varianten in unser Leben.

Erklären sich immer wieder in neuen Facetten.

Verändern sich.

Vertiefen sich.

Bis man sie begreift

- und vor allem: bis man sie ergreift!

 

So geht es mir mit dem Pentagramm und der Spirale nach innen. Dieses Zeichen entstand schon vor knapp 20 Jahren in mir, führte mich in einer "verrückten" Geschichte zurück zu den Azteken, nach Berlin, ließ mich lange Zeit großformatige Spiralen malen und erforderte tatsächlich meinen ganzen Mut, um es - (nach Jahren) wirklich zu ergreifen und nach aussen zu tragen. Jetzt habe ich es "in Stein gemeißelt".. ;-)

 

In diesen Jahren entwarf ich mehrere Logos für mich - alle hatten auf Dauer keinen Bestand - egal wie tief und intensiv ihre Entstehungsgeschichte war (um das Pentagramm machte ich einen sehr großen Bogen... ) Sie alle waren sichtbar gewordene Aspekte meiner aktuellen - und Vorboten der anstehenden Entwicklungen.

Sie waren alle sehr sehr wichtig - nur eben nicht von Dauer.

 

Der Satz *Folge deinem eigenen Leitstern! ist die Essenz daraus.

Es ist immer wieder eine Aufforderung an mich selbst und gleichzeitig (m)eine Botschaft in die Welt.

 

Solch ein Zeichen stimmig in ein Umfeld einzubetten, kann viel bewirken.

Dazu muß es garnicht groß sein.

  • Sich wirklich in der Tiefe darauf einlassen
  • mit gerichteter Intention
  • und dem passenden Platz für das Objekt / Zeichen,
    setzt eine Menge in Bewegung!

Eine Akkupunktur - Nadel ist eigentlich hauchfein...

 

 

Welches Zeichen begleitet Sie?

Was sagt es zu Ihnen?

 

Gerne setze ich es für Sie um ... und wenn es stimmig ist, findet sich auch der passende Ort, Zeitpunkt und Stein (Material) dafür -  fast von alleine... :-)

 

* Folge deinem eigenen Leitstern !

 

Fotos: Angelika Maurer und www.pixabay.de

Gestaltung der Webseite und Texte:

Angelika Maurer

Tel. 08641 - 59 10 310

 

AGB´s

Impressum / Datenschutzerklärung